Zwischen den Jahren – Geänderte Müllabfuhr-Termine

20. Dezember 2018
Zwischen dem 14. und dem 18. Januar werden die Weihnachtsbäume abgeholt. Symbolbild: Archiv
Helmstedt. Wie der Landkreis in einer Pressemitteilung informiert, verschieben sich de Abfuhrtermine bei der Hausmüll- und Wertstoffabfuhr aufgrund der Feiertage. So erfolgt die Abfuhr von Montag dem 24. Dezember bereits am Samstag, dem 22. Dezember.

Die Abfuhr von Dienstag, dem 25. Dezember wird am 24. Dezember durchgeführt. Die Abfuhrtermine vom 26. Dezember bis 28. Dezember sowie vom 1. Januar bis zum 4. Januar verschieben sich auf den folgenden Wochentag. Die geänderten Abfuhrtermine sind bereits in den Abfuhrkalendern berücksichtigt.

Das Kompostwerk der Firma Terrakomp ist vom 24. Dezember bis zum 5. Januar geschlossen. Die Annahmestelle von Elektro- und Elektronikgeräten bei der Firma Veolia Umweltservice West GmbH ist am 24. Dezember und 31. Dezember geschlossen. Die Thermische Restabfallvorbehandlungsanlage (TRV) der EEW Energy from Waste GmbH und die o. g. Firmen sind an den Feiertagen nicht geöffnet.

In der Zeit vom 14. Januar bis zum 18. Januar wird die kreisweite Weihnachtsbaumabfuhr durchgeführt. Lametta und anderer Christbaumschmuck sind vor der Bereitstellung sorgfältig zu entfernen. Weihnachtsbäume mit einer Länge von über zwei Metern müssen gekürzt abgegeben werden. Die Länge der Stücke soll dabei zirka einen Meter betragen. Sonstiges Tannengrün wird nicht mitgenommen.

Die Sammelplätze für die Weihnachtsbaumabfuhr sind in den neuen Abfuhrkalendern ausgewiesen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen