Wie die Wilden: Randalierer springen auf Autos umher

7. August 2018
Symbolfoto: Andrè Ehlers
Anzeige

Lehre. In der Nacht zum Montag beschädigten unbekannte Täter in Lehre drei Fahrzeuge. Den Ermittlungen nach sprangen die Unbekannten auf die Motorhaube der Autos und danach jedes Mal auf das Fahrzeugdach. Dies teilte die Polizei mit.

Anzeige

Betroffen waren ein VW Polo, ein Audi A 3 und ein VW Touran, die jeweils am Fahrbahnrand der Straße am Löbner zwischen den Einmündungen der Gleiwitzer Straße und der Waldenburger Straße standen. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 6.000 Euro.

Die Polizei bittet um Hinweise auf die nächtlichen Vorfälle unter Telefon 05308-406990.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen