Vollsperrung zwischen Braunschweiger Tor und Schöninger Straße

11. Juni 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Helmstedt. Im Zuge der laufenden Erneuerungsarbeiten auf der Ortsumgehung Helmstedt (B 244/B 1) beginnt am Mittwoch, 13. Juni, die nächste Bauphase auf der B 1 im Abschnitt zwischen Braunschweiger Tor und Schöninger Straße unter Vollsperrung. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel hin.

Anzeige

Eine Umleitungsstrecke für den Bundesstraßenverkehr wird eingerichtet. Der Verkehr aus Richtung Norden wird am Braunschweiger Tor auf die B 1 in Richtung Süpplingen geleitet bis zum Abzweig auf die L 626 in Richtung Frellstedt und an der Roten Mühle weiter auf der K 16 zur B 244. Der Verkehr auf der Schöninger Straße umfährt die Baustelle über die B 244 Richtung Schöningen, folgt der K 16, der L 626 und wird über die B 1 zurück zum Braunschweiger Tor geführt.

Über die weiteren Bauabschnitte bis hin zum Kreisel mit der B 245a will die Landesbehörde noch rechtzeitig informieren. Die gesamten Arbeiten sollen bis Mitte Juli abgeschlossen sein. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen