Unbekannte beschädigen Fahrzeug – Polizei sucht Zeugen

7. August 2019
Im Bereich der Marienstraße kam es laut Polizei zu einem Unfall mit mehreren tausend Euro Schaden, Symbolbild: Archiv
Helmstedt. Laut einer Polizeimeldung ereignete sich gestern Mittag ein Unfall im Bereich der Marientalerstraße. Dabei habe ein unbekannter Täter einen am Straßenrand geparkten VW Polo schwer beschädigt und sich dann vom Tatort entfernt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Demnach beschägte ein noch unbekannter Fahrer die gesamte Fahrzeugseite eines VW Polo einer 39 Jahre alten Helmstedterin. Der Unfall könnte laut Vermutung der Polizei im Vorbeifahren passiert sein. Die Beamten gehen von einem Schaden von mindestens 3.000 Euro aus. Den Ermittlungen nach habe der Polo am Straßenrand in der Marientaler Straße gestanden, als sich der Unfall ereignete. Am Dienstagmittag entdeckte die 39-Jährige die völlig zerkratzte Fahrerseite und informierte die Polizei. Bislang lägen keine Hinweise Auf den Unfallverursache vor. Zeugen des Geschehens setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter der Rufnummer 05351-5210 in Verbindung.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24