Sitzungswoche in Hannover zum Gedankenaustausch genutzt

6. Februar 2019
Bürgermeister Wittich Schobert, Landrat Gerhard Radeck, Jörn Domeier, MdL, Bürgermeister Andreas Busch, Veronika Koch, MdL, Bürgermeister Alexander Hoppe, Samtgemeindebürgermeister Gero Janze, Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke in Hannover. Foto: Veronika Koch
Helmstedt/Hannover. Mehrere Hauptverwaltungsbeamten aus dem Landkreis Helmstedt nutzen die aktuelle Sitzungswoche des Niedersächsischen Landtages in Hannover, um sich mit den örtlichen Abgeordneten, Veronika Koch und Jörn Domeier, über aktuelle Themen des Landkreises Helmstedt auszutauschen. Dies berichtet die Gemeinde Lehre in einer Pressemitteilung.

Außerdem wären Gespräche mit einem Vertreter des Kultusministeriums zur Situation im Kindertagesstättenbereich und mit Minister Olaf Lies zur aktuellen Entwicklung in der „Kohlekommission“ geführt worden. Eine Fortsetzung des Gedankenaustausches im Laufe diesen Jahres werde angestrebt.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24