Seifenblasen-Künstler starten Weltrekordversuch im phaeno

5. Oktober 2019
Wird der Weltrekord gelingen? Symbolbild: Pixabay
Wolfsburg. Seit dem 3. Oktober ist das Seifenblasenfestival "Bubblemania" im phaeno in Wolfsburg im vollen Gang. Bis zum 20. Oktober haben Besucher noch die Möglichkeit in Shows, Mitmachlaboren und an Experiementierstationen zu entdecken, was alles in den schillernden Blasen steckt. Am heutigen Samstag starten die Künstler "Paris Bubbles" nun mit einem Weltrekordversuch, wie das phaeno berichtet.

In ihren Shows erzeugen „Paris Bubbles“ Riesenseifenblasen und lassen ganze Seifenblasenschwärme schweben. Zu dynamischer Musik erleben die Besucher eine temporeiche Show mit Überraschungen. Die Künstler der internationalen Gruppe haben die Mitarbeiter des phaenos mit ihrer Ankündigung überrascht: Am Ende ihrer Show, die am heutigen Samstag um 13:30 Uhr startet, wollen die versuchen „die längste Seifenböasenkette der Welt“ zu erzeugen.

Der aktuelle Rekord liege bei 21 Seifenblasen und konnte seit Jahren nicht gebrochen werden.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24