Schlachter bereichert Wochenmarkt-Angebot

7. September 2018
Ab 15. September auf dem Helmstedter Wochenmarkt: die Schlachterei Gröning aus Atzendorf/Staßfurt. Foto: Stadt Helmstedt
Helmstedt. Mit einem Verkaufsstand wird die Schlachterei Gröning aus Atzendorf bei Staßfurt ab Sonnabend, 15. September, das Angebot des Helmstedter Wochenmarktes erweitern. „Damit haben wir einen neuen Anbieter auf dem Wochenmarkt, der die Kunden mit einem frischen Wurstsortiment und tagfrischen Eiern versorgen wird“ kündigt Bürgermeister Wittich Schobert an.

Bei der Schlachterei Gröning handelt es sich um eine familiäre Hofschlachterei, die die Schlachtung und Verarbeitung nach alter Tradition durchführt, berichtet die Stadt Helmstedt in einer Pressemitteilung.

„Das gesamte Fleisch- und Wurstangebot stammt von Tieren aus einer artgerechten Haltung auf Stroh. Wir garantieren unseren Kunden eine hohe Fleischqualität“ sagt Tobias Gröning-Grosche. Sobald die Schlachterei ein bereits bestelltes neues Verkaufsmobil bekommt, will sie zusätzlich am Mittwoch auf dem Helmstedter Wochenmarkt ihre Produkte anbieten. Je nach Kundenzuspruch kann sich das Unternehmen eine Erweiterung des Angebots durch kleine warme Speisen vorstellen.

Jeden Mittwoch und Sonnabend findet der Wochenmarkt auf dem Holzberg von 7 bis 12.30 Uhr (ab 1. Oktober bis 31. März ab 8 Uhr) statt.

Über weitere Anbieter auf dem traditionellen Wochenmarkt würde sich die Stadt Helmstedt freuen. Interessierte können sich beim städtischen Marktteam unter der Ruf-Nummer 05351/17-2511 melden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen