Ölspur löst Feuerwehreinsatz aus

12. März 2019
Symbolfoto: Frederick Becker
Flechtorf. Am Dienstagabend gegen 18:50 Uhr wurde die Feuerwehr Flechtorf zu einem Ölschaden auf die K33 gerufen. Ein Fahrzeug hatte Betriebsstoffe verloren. Die Kraftstoffspur habe sich von der Nikolaus-Otto-Straße über die K33 und die L295 über die Anschlussstelle Flechtorf bis auf die A39 in Fahrtrichtung Braunschweig gezogen. Dies teilt die Gemeindefeuerwehr Lehre mit.

Die Feuerwehr hat bereits eine Spezialfirma für die Straßenreinigung angefordert.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24