Niedersachsens beste Azubis: Neun kommen aus der Region

6. November 2018
Neun der besten Azubis aus Niedersachsen kommen aus dem Bezirk der IHK Braunschweig. Symbolfoto: Archiv
Braunschweig/Region. Wenn junge Menschen ihre Ausbildung mit großartigen Leistungen abschließen, ist das ein Grund zum Feiern. Im GOP Varieté-Theater in Hannover standen am 6. November 90 ehemalige Auszubildende aus ganz Niedersachsen im Rampenlicht. Neun von ihnen haben in Unternehmen gelernt, die zum Bezirk der IHK Braunschweig gehören.

Den Landesbesten stand die Freude ins Gesicht geschrieben, als Helmut Streiff, Präsident der IHK Niedersachsen, sie begrüßte, berichtet die Industrie- und Handelskammer Braunschweig in einer Pressemeldung. „Sie haben Ihre berufliche Karriere brillant gestartet. Mit Ihrem hervorragenden Abschluss haben sich weitere Türen für den beruflichen Erfolg geöffnet“, so Streiff. Umrahmt wurde die Veranstaltung durch einen Karrieretalk zwischen dem Radiomoderator Andreas Kuhlage und dem Präsident des Bundesverbandes für Güterverkehr, Adalbert Wandt.

Die Reise geht noch weiter

Dr. Horst Schrage, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen, überreichte zusammen mit Helmut Streiff Urkunden und Präsente an Niedersachsens berufsbeste Absolventinnen und Absolventen. Für dreizehn der Ausgezeichneten geht die Reise noch weiter: Sie haben auch deutschlandweit mit den besten Ergebnissen abgeschlossen und werden am 3. Dezember in Berlin von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und DIHK-Präsident Eric Schweitzer geehrt.

Unter ihnen ist Sebastian Sauer. Der bundesbeste Zerspanungsmechaniker wurde bei der MAN Bus & Truck AG in Salzgitter ausgebildet, was Jan Hauberg, Leiter der Abteilung für Berufsausbildung und Berufliche Weiterbildung in der IHK Braunschweig, besonders stolz machte. Stellvertretend für viele andere TOP-Ausbildungsbetriebe dankte er den Ausbildern von MAN. „Mit Ihrem großartigen Ausbildungsengagement übernehmen Sie Verantwortung und sorgen dafür, dass der Wirtschaft hervorragend ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung stehen.“

Die Landessieger der IHK Braunschweig:

  • Klaus Beier (Chemielaborant)
    Johann Heinrich von Thünen Institut, Bundesforschungs-Institut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei, Braunschweig
  • Eric Deutsch (Technischer Systemplaner, Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik)
    Ingenieurbüro Zammit GmbH, Salzgitter
  • Lea Järke (Biologielaborantin)
    Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung GmbH, Braunschweig
  • Sebastian Kern (Konstruktionsmechaniker)
    Stöbich Brandschutz GmbH, Goslar
  • Sebastian Sauer (Zerspanungsmechaniker)
    MAN Truck & Bus AG, Salzgitter
  • Hannah Schildbach (Fachkraft für Lagerlogistik)
    Volkswagen AG, Salzgitter
  • Michaela Wartjenstedt (Kauffrau für Büromanagement)
    christmann informationstechnik + medien GmbH & Co. KG, Ilsede
  • Amrei Weimann (Physiklaborantin)
    Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Braunschweig
  • Kimberly Wolkenhauer (Süßwarentechnologin, Einsatzgebiet Schokoladenwaren und Konfekt)
    JR Die Schokoladenfabrik GmbH, Peine
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen