Nach Streit mit Radfahrer – Zeugen gesucht

5. November 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Helmstedt. Die Polizei Helmstedt sucht nach eigenen Angaben einen Fahrradfahrer, der am Freitag, um 13.25 Uhr, einen Streit mit einer Autfahrerin gehabt haben soll. Zuvor war es im Triftweg zu einem Konflikt zwischen der 21 Jahre alten Fahrerin eines VW Golf und dem gesuchten Radfahrer gekommen.

Dieser soll, ohne auf den Verkehr zu achten, auf die Fahrbahn gefahren sein, so dass die 21-Jährige Helmstedterin stark bremsen musste um einen Unfall zu verhindern. In der Leuckartstraße begegnete sie dem Radfahrer erneut und wollte ihn auf sein Verhalten ansprechen. Dabei kam der Mann an die Beifahrerseite des VW Golf, wo eine 17-Jährige, ebenfalls aus Helmstedt, im Auto saß. Hier gab es eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen allen beteiligten Personen.

Anschließend fuhr der Mann mit seinem Fahrrad davon. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: zirka 30 Jahre alt, 175 Zentimeter groß, etwas korpulente Figur, dunkler Teint, bekleidet mit einer Tarnjacke und grauer Hose. Er benutzte ein älteres silbernes Damenrad. Hinweise zu dem Vorfall oder der gesuchten Person nimmt die Polizei Helmstedt unter der Rufnummer 05351-5210 entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen