„Lehre packt’s an“: Umweltwoche vom 25. bis 31. März

10. Februar 2019
Die fleißigen Helferinnen und Helfer vom TTC Flechtorf. Foto: TTC Flechtorf
Lehre. Unter dem bewährten Motto „Lehre packt´s an - Saubere Gemeinde 2019“ findet vom 25. bis 31. März die diesjährige Umweltwoche in der Gemeinde Lehre statt. Die Planungen dafür laufen auf Hochtouren. Das teilt die Gemeinde Lehre mit.

Die Gemeindeverwaltung packt natürlich auch selbst mit an und unterstützt darüber hinaus alle Freiwilligen mit Handschuhen und Müllbeuteln und organisiert die Entsorgung des gesammelten Mülls. Jeder, der seiner Ortschaft und der Umwelt Gutes tun möchte, ist daher herzlich eingeladen, Wiesen, Plätze und Wege von Unrat zu befreien.

Als „Dankeschön“ ein Kuchenbuffet

Als kleines „Dankeschön“ für die Mitarbeit gibt es am Freitag, 29. März, um 15 Uhr im Ratssaal Lehre ein Kuchenbuffet. Bei den kleinen Helferinnen und Helfern in den Schulen und Kindertagesstätten wird sich der Bürgermeister persönlich mit einer kleinen Überraschung bedanken.

Nähere Informationen rund um die Aktion erhalten Interessierte bei Kerstin Franke (k.franke@gemeinde-lehre.de; 05308/699-42) oder Lisa-Marie Hähnel (l.haehnel@gemeinde-lehre.de; 05308/699-50) von der Gemeinde Lehre. Im Falle der Teilnahme wird um Rückmeldung bis zum 22. März gebeten.

Gefüllte Müllcontainer am Ende der Aktion 2018. Foto: Gemeinde Lehre

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24