Landkreis Helmstedt nimmt 3.000.000 Euro Kredit auf

13. September 2018
Symbolfoto: pixabay
Helmstedt. Auf der gestrigen Sitzung des Kreistages berichtete die Verwaltung über die Aufnahme eines Darlehns in Höhe von 3 Millionen Euro. Dies sei notwendig gewesen, um laufende Investitionen zu finanzieren.

Es wurden insgesamt 14 Kreditinstitute um ein Angebot gebeten. Letztlich entschied sich die Verwaltung für die Deutsche Kreditbank AG. Dort beträgt der Zinssatz über die Gesamtlaufzeit (bis Juni 2036) 1,23 Prozent. Das Darlehn sei jährlich mit fünf Prozent zuzüglich ersparter Zinsen zu tilgen. Gültigkeit hat die Finanzierung seit dem 6. Juli.

Bei dem Darlehn handelte es sich um bisher nicht in Anspruch genommene Kreditermächtigungen aus dem Haushaltsjahr 2017.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen