Kids-Rock – Das Open-Air-Festival für die ganze Familie

7. Juni 2018
Die Auszubildende Emily Läbe vor dem paläon mit einer der Rockgitarren aus der Verlosung. Fotos: ©paläonGmbH
Anzeige
Schöningen. Kindermusik, die auch Eltern ertragen oder sogar gerne hören? Die präsentiert das paläon anlässlich seines fünften Geburtstags am 24. Juni von 10 Uhr bis 18 in Zusammenarbeit mit dem „Milchsalon“ aus Berlin, der schon seit 2011 in verschiedenen Szeneclubs Rock-, Hip-Hop-, Punk- oder Heavy Metal-Musik auf die Bühne bringt.

Anzeige

Auf dem Gelände des Forschungs- und Erlebniszentrums werden drei national bekannte Bands auftreten: „Suli Puschban“ (Berlin), „Randale“ (Bielefeld) und „Pelemele“ (Köln).
Diese spielen über den Tag verteilt auf der Open-Air-Bühne, teilt die paläon GmbH mit. Aber nicht nur dort pulsiert das Leben. Die kleinen und großen Besucher erwarten im Rahmenprogramm des Festivals viele weitere Attraktionen. Das paläon ist den ganzen Tag geöffnet, Sonderführungen vermitteln das Leben unserer Vorfahren vor 300.000 Jahren und im Außengelände werden regionale Spezialitäten angeboten. Ganz wie die großen Festivals bietet auch das Kids-Rock-Festival eine mobile Einkaufsmöglichkeit. In Kooperation mit dem Marktkauf Schöningen eröffnet am Sonntag ein kleiner Supermarkt, in dem die Gäste alles für ein gelungenes Festival einkaufen können.

Für Abkühlung ist gesorgt

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Schöningen sorgt für Abkühlung mit einer Wasserrutschbahn. Für den eigenen Start als Rockstar haben die Veranstalter eine Gewinnaktion vorbereitet. Alle Eintrittskarten nehmen an einer Verlosung von zwei Rockgitarren teil, die vorher von allen Beteiligten unterschrieben wurden.

Während des gesamten Festivals ist das neu entwickelte Sommer-Camp geöffnet. Knackt den Code der Steine! Große und kleine Besucher machen sich in der phantasievollen Welt aus Holz auf die Suche nach einem verschwundenen Schatz. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter den Aufzeichnungen des verschwundenen Professors? In Gruppen beginnt das Abenteuer mit unterschiedlichsten Herausforderungen. Hier wird gekrochen, balanciert, geschossen, gerutscht und geklettert. Nur gemeinsam kann jedes Team sein Ziel erreichen: Die Lösung des geheimnisvollen Codes. Am Ende wartet auf jeden Teilnehmer eine Erinnerung an das bestandene Abenteuer.

Zu den Bands:

Suli Puschban
Sie ist ein Phänomen. Ein Unikat in der Musiklandschaft, das sich jeder Einordnung widersetzt: Liedermacherin, Kinderliedermacherin, Kabarettistin. Charmant, witzig, tiefgründig.

“Kinderlieder sind kein Kinderspiel!“, sagt Suli Puschban und schreibt über das Kind-sein in Berlin, wo sie seit vielen Jahren lebt. Ihre eigenen Wiener Wurzeln finden sich in allem als Zuckerspuren wieder. Konzerte, Komposition und Umsetzung von Liedern für Theaterstücke, Workshops, Singen in der Schule, all das hat Suli zu bieten. Sie hat für die Rosa-Parks-Grundschule in Berlin, Kreuzberg das Schul-Lied ROSA PARKS BIST DU geschrieben und als Video produziert!

Als Liedermacherin hat Suli Puschban im herbstlichen Wien ihre neue CD REGEN UND MEER veröffentlicht. Dreizehn Lieder spannen den Bogen vom Kopf zur Seele, von Berlin nach Wien, vom Regen zum Meer.

Randale
Randale machen Rockmusik für Kinder. Eigentlich sogar Rockmusik für die ganze Familie. Manchmal sogar für Leute, die gar keine Kinder haben. Jedenfalls keine eigenen. Die leihen sich dann welche, damit sie bei den Konzerten nicht so auffallen.

Und das Konzept ist einfach: geradlinig gespielte Songs mit pfiffigen Texten, bei denen Erwachsene nicht schreiend weglaufen müssen. Bei Randale sitzen alle in einem Boot: Eltern, Kinder, Musiker. Alle haben Spaß, viel Spaß, sensationell viel Spaß.

Das liegt zum einen an der Vielfalt der gespielten Stile. Von Rock über Punk und Metal bis hin zu Reggae, Ska, Folk und Pop. Zum anderen natürlich auch an den gelungenen Texten. Die handeln vom Rock’n’Roll, vom Hardrockhasen Harald, von Superhelden wie Käptn Wurstsalat, vom Sk-ABC, vom Träumen und von allen anderen Themen, die für Familien und Kinder von Bedeutung sind. Dabei werden auch Inhalte wie Fahrradhelme, Zähneputzen oder Bewegung oder Ernährung mit eingebunden. Immer mit Augenzwinkern. Nie mit erhobenem Zeigefinger.

Pelemele
Wir machen schon seit über 15 Jahren Rock für euch! Ihr kommt zu unseren Konzerten, rockt mit uns ab, zappelt mit uns um die Wette und immer mehr Pelemele-Fans unter euch singen unsere Songs auswendig mit. Wow! Das macht uns echt stolz! Und deshalb lassen wir uns auch immer wieder neue pelemelige Songs und neue lustige Mitmachspiele für euch einfallen.

Mittlerweile haben wir auch schon einen ganzen Haufen Preise und Auszeichnungen für unsere Musik bekommen. Immer wieder landen Pelemele Songs auf Platz 1 der KiRaKa-Charts und schon dreimal hieß es bei der großen Leopold Preisverleihung: Pelemele macht „Gute Musik für Kinder“! 2013 haben wir dann auch noch beim „Geraldino Kindermusik Festival“ in Nürnberg den bedeutenden deutschsprachigen Kinderlieder-Preis eingeheimst – und alles Dank euch: den besten Fans der Welt!

Beim Fernsehsender KiKa dürfen wir immer wieder für euch rumturnen und abrocken und bei der RTL Toggo Tour haben uns viele neue Fans kennengelernt. Besonders stolz sind wir auf unseren neuen Titelsong „Wir lassen’s krachen!“ des Kinder-Kino-Hits „Robbi, Tobbi und das Fliwatüüt“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen