Jobcenter: Einschränkungen bei Auskünften zur Grundsicherung

7. November 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Helmstedt. Seit Montag, den 5. November 2018, kommt es bundesweit in allen Jobcentern zu Problemen beim Zugriff auf Datenbanken. Derzeit kann nur eingeschränkt auf die elektronischen Akten der Kunden zugegriffen werden. Hiervon ist auch das Jobcenter Helmstedt betroffen, berichtet die Agentur für Arbeit Helmstedt in einer Pressemeldung.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben derzeit, aufgrund technischer Probleme, Schwierigkeiten Auskünfte zur Grundsicherung für Arbeitsuchende in gewohnter Weise zu erteilen. Es kommt teilweise zu Wartezeiten bei der Bearbeitung. Wir bitten daher um Verständnis, wenn manche Anliegen aktuell mehr Zeit in Anspruch nehmen als sonst“, so Heike Bannach, Geschäftsführerin des Jobcenters Helmstedt.

Es wird mit Hochdruck an der Behebung der Probleme gearbeitet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen