Internationaler Mädchentag: Das Rathaus Lehre wird Pink

10. Oktober 2018
Das Rathaus in Lehre wird am Donnerstag temporär eine neue Farbe bekommen. Foto: Gemeinde Lehre
Lehre. Anlässlich des Welt-Mädchentages am 11. Oktober beteiligt sich die Gemeinde Lehre an einer symbolischen Beleuchtungsaktion. Die Kinderhilfsorganisation „Plan International Deutschland e.V.“ hat aufgerufen, Gebäude oder Wahrzeichen in Pink zu beleuchten und so ein helles und kräftiges Zeichen für die Rechte von Mädchen zu setzen.

Am Abend des 11. Oktobers wird auch Rathaus-Foyer Lehre, Marktstraße 10, auf den Internationalen Mädchentag hingewiesen und das ab 18 Uhr in der Farbe Pink. Das teilt die Gemeinde Lehre mit.

Die Farbe Pink hat, entgegen dem pastelligen Rosa, eine starke Signalkraft und steht für Power, Lebensfreude und Mut zur Offensive. Die Idee dahinter ist, Mädchen darin zu stärken, die Initiative zu ergreifen und sich für die Wahrnehmung ihrer Rechte einzusetzen. In die Bildung von Mädchen zu investieren, dafür zu sorgen, dass sie gesund aufwachsen und ihre Rechte wahrnehmen können, ist erfolgversprechender als jede andere Investition, die in den Ländern Afrikas, Asiens oder Lateinamerikas getätigt wird.

Haben Mädchen die Chance zur Schule zu gehen und eine Berufsausbildung zu machen, haben sie Zugang zu sauberem Wasser und können sie für ihre Gesundheit sorgen, dann wird dies nicht nur ihre eigene Lebenssituation, sondern auch die ihrer Familie.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen