Helmstedter Sportverein lädt zur Braunkohlwanderung

10. Januar 2018
Symbolfoto: Pixabay
Helmstedt. Der Helmstedter Sportverein lädt alle Mitglieder und Freunde am Sonntag, 4. Februar, von 10 Uhr an zur alljährlichen Braunkohlwanderung durch den Lappwald ein. Wie immer treffen sich die Wanderer beim Bötschenberg-Stadion, von wo aus dann gemeinsam gestartet wird.

Anzeige

Geplant ist eine Rast an einer Waldstation, wo sich die Wanderer bei Getränken, wie Glühwein, Tee und Kaffee sowie mit Landkäse- und Schmalzbroten für den zweiten Abschnitt stärken können.

Gegen 13 Uhr endet die Wanderung wieder am Bötschenberg, wo dann in der Bötschenberg-Schänke Braunkohl mit Bregenwurst, Kassler und Schweinbauch aus eigener Herstellung auf dem Speiseplan steht. Wer keinen Braunkohl mag, für den hält die Küche Jägerschnitzel mit Pommes bereit.

Seit vergangenem Montag können die Karten für die Braunkohlwanderung in der Geschäftsstelle des Helmstedter Sportverein – immer in der Zeit von 8 bis 12 Uhr – erworben werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen