Hecke in Mariental brennt: Feuer mit Hilfe der Anwohner gelöscht

28. November 2018 von
Die Feuerwehrleute hatten die Hecke zügig gelöscht. Foto: Christoph Hasenfuß
Helmstedt. Wie die Feuerwehr mitteilte, geriet aus ungeklärter Ursache am heutigen Mittwochabend eine Hecke im Garten in Mariental-Horst in Brand. 22 Feuerwehrleute rückten mit vier Einsatzwagen aus und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Die Feuerwehren aus Mariental und Grasleben konnten das Feuer, welches durch Anwohner schon mit Feuerlöschern niedergeschlagen wurde, mittels einem C-Rohr löschen. Die Brandstelle wurde noch mit der Wärmebildkamera überprüft. Die 22 Feuerwehrmänner waren mit vier Fahrzeugen am Einsatzort.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen