Gemeinde Lehre plant Fest der Kulturen

26. April 2019
Symbolfoto: Archiv
Lehre. In der Gemeinde Lehre leben Menschen mit 92 verschiedenen Nationalitäten friedlich miteinander. Für die Politik und die Verwaltung der Gemeinde Lehre ein schönes Signal und ein guter Grund zu feiern.

„Denn wir möchten im Herbst 2019 dieses „Fest der Kulturen“ gemeinsam genau mit diesen Menschen vorbereiten und feiern“, berichtet die Gemeinde in einer Pressemitteilung. Daher haben die Beschäftigten im gemeindlichen Einwohnermeldeamt genau diese Menschen angeschrieben. „Sollten auch Sie Interesse haben, gemeinsam mit den Vereinen und Verbänden in dieser Gemeinde an der Gestaltung dieser Veranstaltung ehrenamtlich mitzuwirken, bitten wir um Rückmeldung per Email an die Adresse festderkulturen@gemeinde-lehre.de bis zum 10. Mai 2019. Nach einer positiven Rückmeldung würden wir Sie Im Anschluss zu einem ersten Gedankenaustausch einladen. Dieser soll am 15. Mai 2019 um 18 Uhr im Foyer der Börnekenhalle in Lehre stattfinden“, schreibt die Gemeinde.

„Das Fest der Kulturen soll ein starkes Zeichen für ein friedliches Miteinander sein. Begegnungen zwischen Menschen verschiedener Nationalitäten können nämlich Hürden ab- und Brücken aufbauen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24