Erster Familientag der Frühen Hilfen im Landkreis Helmstedt

7. Oktober 2019
Symbolbild: Pixabay
Helmstedt. Am 26. Oktober findet zum ersten Mal ein Familientag der Frühen Hilfen statt. Das Besondere an diesem Format sind die verschiedenen Schnupperkurse, die in der Zeit von 10 – 16 Uhr stattfinden. Dies berichtet der Landkreis Helmstedt.

Das Netzwerk Frühe Hilfen lädt zum ersten Familientag im Landkreis Helmstedt ein. Frühe Hilfen bedeuten nicht, dass das „Kind schon in den Brunnen gefallen ist“. Frühe Hilfen bedeutet, dass das Kind den Brunnen gar nicht erst als Spielplatz betrachtet. Was wiederum heißt: Frühe Hilfen sind für alle da.

Der Hauptgedanke ist Vernetzung und zwar nicht nur unter Fachkräften, sondern auch unter Eltern. Darum geht es auch beim Familientag. Bei Schnupperkursen haben Eltern nicht nur die Chance neue Angebote für sich oder ihre Kinder zu entdecken, sondern auch andere Eltern kennen zu lernen. Natürlich sind auch die klassischen Netzwerkpartner der Frühen Hilfen vor Ort, wie zum Beispiel die Erziehungsberatungsstelle oder die Fachkräfte Frühe Hilfen. So können Fragen von Eltern ganz unproblematisch direkt und nahbar beantwortet werden.

Eingebettet ist der Familientag im Heilpädagogischen Kindergarten in ein buntes Rahmenprogramm – das Spielmobil des Jugendfreizeit- und Bildungszentrums der Stadt Helmstedt wird vor Ort sein, es wird Kinderschminken angeboten und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein. Für Kurzweil sorgen aber natürlich in erster Linie die über die gesamte Dauer angelegten Schnupperkurse: Delfi, Mama/Papa-Baby-Yoga, kreativer Kindertanz, psychomotorische Bewegung und musikalische Früherziehung.

Der Familientag findet im Heilpädagogischen Kindergarten der Lebenshilfe Helmstedt- Wolfenbüttel gGmbH, Walbecker Str. 9, 38350 Helmstedt. Parkmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Straßen (zum Beispiel am Maschweg). Informationen zum Familientag oder zum Netzwerk Frühe Hilfen bekommen Sie unter 05351 – 1211355 oder unter fruehe-hilfen@landkreis-helmstedt.de

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24