Endlich Wochenende – Hier ist was los

15. Dezember 2018
Weihnachtliche Klänge dominieren derzeit die Veranstaltungsorte. Symbolfoto: pixabay
Region. Am dritten Adventswochenende geht es überwiegend besinnlich zu. Weihnachtliche Klänge ertönen in den meisten Städten. Doch auch sonst kann man am Wochenende einiges erleben. regionalHeute.de hat einige Highlights für Sie ausgewählt.

Samstag, 15. Dezember

Braunschweig
12 Uhr: Weihnachtskulturwoche: Festliches Orgelkonzert mit Bernhard Schneider und Dompfarrerin Katja Witte-Knoblauch. Ort: Dom St. Blasii
14:30 Uhr: Wintertheater 2018: Die Braunschweiger Weihnachtsgeschichte. Ort: Platz an der Martinikirche
16:30 Uhr: Soli Deo Gloria – Weihnachtskonzert: Wiener Sängerknaben. Ort: St. Martini-Kirche
19 Uhr: Live-Übertragungen aus der Metropolitan Opera, New York: Verdi „Ls Traviata“. Ort: C1 CINEMA Braunschweig
20 Uhr: The Twang – Die 20te große Western-Weihnacht: „Weihrauchende Colts“ – Glitzer, Glamour, Gunsmoke!  Ort: Brunsviga
22 Uhr: Indie Ü30 + Gegen den Strom (Area 2). Ort: Stereowerk Braunschweig

Gifhorn
11 Uhr: Tierische Weihnacht im Wildpark Müden – die ganz besondere Fütterungstour. Ort: Heuweg 23, Müden/Örtze
14 Uhr: Weihnachtszauber im Kavalierhaus. Ort: Steinweg 3, Gifhorn
14 Uhr: Wintermarkt in Schönewörde – ein winterlicher Kunst- und Handwerkermarkt statt. Über zwanzig Marktbeschicker haben sich angemeldet. Ort: Meinecken Hof, Im Winkel 1, Schönewörde
20 Uhr: „tenThing“ Brass Ensemble: Weihnachtliches Konzert mit Star-Trompeterin Tine Thing Helseth. Ort: Stadthalle Gifhorn, Schützenplatz 2

Goslar
16 Uhr: Rittersleut Gaudium: Genießen Sie die Atmosphäre in den historischen Mauern des Zwingers und lauschen bei Kerzenschein der Lesung der Zwingersage. Ort: Museum im Zwinger, Thomasstraße 2

Helmstedt
20 Uhr: 191. Juleum Konzert: Gewandhaus-Quartett Leipzig: Franz Schubert – die Perlen seiner Schaffensphasen. Ort: Juleum Helmstedt, Collegienplatz 1

Salzgitter
11 Uhr: Adventstreff/Spielzeugbörse – Vor und in den Gebäuden des Städtischen Museums Schloss Salder wird der Adventstreff und im ehemaligen „Kuhstall“ die Spielzeugbörse mit historischen Spielwaren, Modellbahnanlagen und vielem mehr stattfinden. Ort: Städtisches Museum Schloss Salder

Peine
11 Uhr: Weihnachtsmarkt Hof Behrens in Peine-Dungelbeck. Ort: Schmedenstedter Straße 27
18 Uhr: Johann Sebastian Bach: Magnificat – Weihnachtsoratorium. Ort: St.-Jakobi Kirche Peine, Breite Straße 13/14

Wolfenbüttel
12 Uhr: Adventsmarkt in der Kommisse. In unmittelbarer Nähe zum Stadtmarkt findet der Kunsthandwerkermarkt im stilvollen Ambiente der Kommisse statt. Ort: Kommißstraße 5
15 Uhr: Adventliche Erzählstunde für Familien mit Grundschulkindern. Ort: St. Trinitatiskirche, Holzmarkt
15 Uhr: „Aladin und die Wunderlampe“ Märchen von Frank Pinkus. Ort: Schloss Wolfenbüttel, Schloßplatz 13
16 Uhr: Weihnachtsmarkt in der Heimatstube Ahlum: Bratäpfel gefüllt mit Rosinen und Vanillesauce aus dem Steinbackofen, Bratwurst vom Grill, Feuerzangenbowle, Glühwein, Bier, Kinderpunsch, alkoholfreie Getränke. Gegen 18 Uhr gemeinsames Weihnachtsliedersingen. Ort: Heimatstube Ahlum, Im Meer 4
20 Uhr: Celtic Christmas. Ort: Schloss Wolfenbüttel, Schloßplatz 13

Wolfsburg
19 Uhr: Tatyana Ryzhkova: Weihnachtskonzert unter dem Sternenhimmel. Ort: Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2

Sonntag, 16. Dezember

Braunschweig
9 Uhr: Eins sein mit der Natur – Schamanische Trommelreise im Wald … bietet Angela Marzoll mit anschließendem vegetarischem Frühstück. Ort: Waldforum Riddagshausen
11 Uhr: 4. Sinfoniekonzert: Arnold Schönberg „Verklärte Nacht“ op. 4b François-Adrien Boïeldieu Harfenkonzert C-Dur. Ort: Stadthalle Braunschweig (Großer Saal)
12 Uhr: Ewgenij Petrosjan – „Scherz nach Scherz“. Ort: Stadthalle Braunschweig (Congress Saal)
18 Uhr: cantabile! – Adventskonzert: Weihnachtliche a-cappella-Chormusik rund um den Globus und durch die Jahrhunderte.  Ort: ev. Kirche Stöckheim, Kirchenbrink 3, 38124 Braunschweig
18 Uhr: Red Onion Jazz Company: Weihnachtsjazz im Schellack-Sound. Ort: Brunsviga

Gifhorn
14:30 Uhr: „Heidi“, nach dem Roman von Johanna Spyri. Ort: Stadthalle Gifhorn, Theatersaal, Schützenplatz 2

Goslar
17 Uhr: Adventskonzert mit dem Rundfunk-Jugendchor. Ort: Kaiserpfalz Goslar, Kaiserbleek 6
17 Uhr: Zarewitsch Don Kosaken: Russische Weihnacht. Ort: Neuwerkkirche, Rosentorstraße 27
18 Uhr: Lady Sunshine & Mister Moon – Das kann doch einen Schneemann nicht erschüttern – Die Weihnachtsrevue. Ort: Kulturkraftwerk Harz Energie, Hildesheimer Straße 21

Helmstedt
15:30 Uhr 4. Schwarz-Weiße Weihnacht des Helmstedter Sportverein. Ort: HSV Gelände Bötschenberg

Salzgitter
11 Uhr: Adventstreff/Spielzeugbörse – Vor und in den Gebäuden des Städtischen Museums Schloss Salder wird der Adventstreff und im ehemaligen „Kuhstall“ die Spielzeugbörse mit historischen Spielwaren, Modellbahnanlagen und vielem mehr stattfinden. Ort: Städtisches Museum Schloss Salder
15 Uhr:Theatergruppe Salzgitter-Bad: Stokkerlok und Millipilli – Weihnachtsmärchen. Ort: Aula des Gymnasiums Am Fredenberg
15:30 Uhr: Feel the Spirit und Kinderchor St. Marien – Weihnachtskonzert. Ort: Christ König Kirche in Salzgitter-Bad

Peine
11 Uhr: Roswitha Holstein – Weihnachtsgeschichten mit Stefanie Quindel. Ort: Komed, Ilseder Hütte 4, Ilsede

Wolfenbüttel
11 Uhr: Adventsmarkt in der Kommisse. In unmittelbarer Nähe zum Stadtmarkt findet der Kunsthandwerkermarkt im stilvollen Ambiente der Kommisse statt. Ort: Kommißstraße 5
11 Uhr: Singt Weihnachten! Für Groß und Klein zum Mitmachen. Ort: Hauptkirche Beatae Mariae Virginis, Kornmarkt
15 Uhr: „Aladin und die Wunderlampe“ Märchen von Frank Pinkus. Ort: Schloss Wolfenbüttel, Schloßplatz 13
16 Uhr: „Die Pantöffelchen“, Komisch-fantastische Oper von Pjotr I. Tschaikowski. Ort: Lessingtheater, Harztorwall 16

Wolfsburg
10 Uhr: Hallen-Flohmarkt. Ort: CongressPark, Heinrich-Heine-Straße 1

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24