Einbruch in Versicherungsbüro: Zwei Laptops und ein Navi gestohlen

2. Dezember 2019
Symbolfoto: pixabay
Helmstedt. Unbekannte sind am Wochenende in die Räumlichkeiten eines Versicherungsbüros in der Straße Südertor eingebrochen. Dabei entstand ein Schaden von mindestens 1.000 Euro. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Die Tat ereignete sich zwischen Freitagnachmittag 17 Uhr und Montagmorgen 9 Uhr. Ein Angestellter der Versicherungsgesellschaft hatte am Montagmorgen den Einbruch bemerkt und umgehend die Polizei alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter im angegebenen Zeitraum an die rückwärtige Gebäudeseite. Hier öffneten sie gewaltsam ein Fenster und stiegen durch dieses ins Innere des Gebäudes ein. Anschließend betraten und durchsuchten sie verschiedene Räume und die darin befindlichen Schränke und Schubladen. Dabei erbeuteten sie zwei Laptops und ein Navigationsgerät. Danach verließen die Täter wieder den Ort des Geschehens und flüchteten unerkannt.

Die Polizei hofft darauf, dass die Täter Anwohnern, Passanten oder Autofahrern aufgefallen sind und bittet um Hinweise an das Polizeikommissariat am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24