Einbrecher von aufmerksamen Nachbarn gestört

1. Juni 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Velpke. In der Nacht zum Freitag wurden zwei mutmaßliche Einbrecher bei dem Versuch, in ein Mehrfamilienhaus in Velpke einzusteigen, von einem aufmerksamen Anwohner gestört. Das Duo ergriff sofort die Flucht. Das teilt die Polizei Wolfsburg mit.

Anzeige

Den Ermittlungen nach war der Zeuge gerade nach Hause gekommen und beobachtete die Einbrecher, wie sie an der Eingangstür des Wohnblocks an der Straße An der Riede Ecke Jasperallee um 0.10 Uhr werkelten. Als die Täter den Bewohner bemerkten, liefen sie an der hinteren Hauswand entlang in Richtung Jasperallee. Das Duo sei zwischen 170 cm und 180 cm groß und habe eine normale Figur, so der Zeuge. Die Polizei Velpke nimmt Hinweise zu dem nächtlichen Einbruch unter Telefon 05364-947070 entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen