Ehemalige Klinik Dr. Bohnen erhält neue Nutzung

16. Juli 2019
Jörn Domeier freut sich über die neue Nutzung der Immobilie Klinik Dr. Bohnen. Foto: Abgeordnetenbüro Jörn Domeier, MdL
Helmstedt. Der SPD-Landtagsabgeordnete Jörn Domeier freut sich sehr, dass nach einer langen Phase der Unsicherheit um die weitere Entwicklung der Immobilie Klinik Dr. Bohnen nun ein regionaler Profi das Ruder übernommen hat, nämlich die Kreiswohnungsbaugesellschaft (KWG). Dies teilt das Abgeordnetenbüro in einer Presseinformation mit.

Das Jahr 2020 werde also ein spannendes Jahr in der langen Geschichte der ehemaligen Klinik. Viele Helmstedter haben hier das Licht der Welt erblickt und nicht nur daher eine ganz besondere Beziehung zu dem markanten Haus in der Johannesstraße. Mit dem Umbau und der neuen Gestaltung in Büroräume und Wohnungen werde hoffentlich wieder neues Leben in das Haus kommen und Helmstedt bereichern. Um auf besondere Art und Weise an die Historie des Hauses zu erinnern, schlägt Domeier vor, in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Helmstedt eine Gedenktafel zu konzipieren, um zur Historie der Klinik zu informieren. Zur Gestaltung sei angesichts der Verwurzelung der Klinik in der Kreisstadt auch ein Wettbewerb denkbar. Die Gedenktafel könnte nach Abschluss der Bauarbeiten montiert werden.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24