Die Kreisverkehrswacht Helmstedt ehrt bewährte Kraftfahrer

10. August 2018
Ehrung im Cafe´CAP, Wagenplaketten. Archivfoto: Achim Klaffehn
Anzeige

Helmstedt. Seit 1952 zeichnet die Deutsche Verkehrswacht bewährte Kraftfahrer als Anerkennung für vorbildliches Verhalten im Straßenverkehr aus. Eine Auszeichnung können alle Fahrzeugführer die mindestens zehn Jahre vorbildliche unterwegs waren erhalten, berichtet die Kreisverkehrswacht Helmstedt.

Anzeige

Die Auszeichnung als bewährter Kraftfahrer ist neben der Anerkennung auch Verpflichtung. Sie nimmt die Ausgezeichneten auch für die Zukunft in die Verantwortung. Mit der Annahme der Auszeichnung willigt der Kraftfahrer ein, „auch weiterhin durch umsichtiges, rücksichtvolles und hilfsbereites Verhalten im Straßenverkehr anderen Verkehrsteilnehmern ein Vorbild zu sein.“

Dennis Heinze, Vorstandsmitglied der Kreisverkehrswacht, lädt einige Bürger zur Ehrung zum 14. August 2018, 16.30 Uhr, in das Cafe´ am Piepenbring (CAP), Max-Planck-Weg 3, zu einer Kaffeerunde ein. Im Rahmen der Ehrung haben die Geehrten die Möglichkeit aus ihrem Erfahrungsschatz zu berichten.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen