Der kleine Wassermann begeistert Kinder in Flechtorf

24. Mai 2019
Die Theaterleute mit den Kindern. Foto: Gemeinde Lehre
Helmstedt. Der kleine Wassermann aus dem berühmten Kinderbuch von Ottfried Preußler war jetzt zu Gast im Dorfgemeinschaftshaus Flechtorf. Im Rahmen der Gewässerwoche Schunter bot das Niederdeutsche Theater Braunschweig eine Lesung für Kinder an. Dies teilt die Gemeinde Lehre mit.

Dr. Alexander Börger freut sich als Vorsitzender des Niederdeutschen Theaters Braunschweig über die gute Beteiligung und bedankte sich bei den Vorleserinnen Felizitas Dittmann und Maria Damberg: „Schön, dass dieses Angebot angenommen wurde und wir einen Beitrag zur Gewässerwoche leisten konnten.“

„Das war eine gemütliche Stunde für die Kinder. Ich fand schön, wie die Schunter in die Geschichte eingebaut wurde“, freut sich auch Gemeindebürgermeister Andreas Busch über die gelungene Veranstaltung. Kinder spielerisch an die Bedeutung von frischem Wasser und Flüssen heranzuführen ist elementar wichtig“, so Börger weiter.

Nach den spannenden Abenteuern des kleinen Wassermann waren alle ganz schön müde. Eltern und Kinder konnten zufrieden nach Hause gehen, denn die Theaterleute hatten für die Kinder noch ein paar Geschenke vorbereitet.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24