CDU startet Plakatkampagne im Landkreis Helmstedt

31. Juli 2018
Am Montag trafen sich in Helmstedt CDU-Mitglieder zum Aufhängen des ersten Plakates „Endlich frei“ (v.l.n.r.: Charitha Rosinski, Elisabeth Heister-Neumann, Sebastian Gutt, Cornelia Bosse, Kathleen Radeck, Dorothea Dannehl).Foto: CDU Kreisverband Helmstedt
Anzeige

Helmstedt. Mit einer landesweiten Plakatkampagne weist die CDU auf die Abschaffung der Kindergartenbeiträge ab dem 1. August 2018 hin. Wie in der Kreisstadt Helmstedt trafen sich am Montag gut gelaunte CDU-Mitglieder, um die Plakate an mehreren Standorten im ganzen Landkreis Helmstedt zu platzieren.

Anzeige

„Mit dem Beschluss der großen Koalition im Landtag wurde ein von der CDU gegebenes wichtiges Wahlversprechen eingelöst. Damit ist für die Kindergärten nun vollendet, was Christian Wulff einst begonnen hat“, sagte die CDU-Kreisvorsitzende Elisabeth Heister-Neumann. Der ehemalige Ministerpräsident hatte die Beitragsfreiheit für das letzte Kindergartenjahr bereits zu Zeiten seiner schwarz-gelben Landesregierung eingeführt.

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen