CDU lädt zum Schöninger Kinoabend

18. Oktober 2019
Die CDU lädt zum Filmabend. Flyer: CDU Helmstedt
Schöningen. Wie der CDU-Kreisverband Helmstedt in einer Pressemitteilung berichtet, laden der Schöninger Bürgermeisterkandidat Markus Sobotta, der CDU-Stadtverband Schöningen und CDU-Kreisverband Helmstedt am kommenden Dienstag zum Kinoabend ein. Unter dem Motto "Kleines Kino...Großes Kino" soll der Film "Bornholmer Straße" zum Thema 30 Jahre Mauerfall gezeigt werden.

Unter dem Motto „Kleines Kino… großes Kino“ laden Bürgermeisterkandidat Markus Sobotta, CDU Kreisverband Helmstedt und CDU Stadtverband Schöningen zum Filmabend auf den Hof der Familie Meyer in Schöningen ein. 30 Jahre nach dem Mauerfall wird die deutsche Tragikomödie „Bornholmer Straße“ gezeigt, deren Handlung die letzten Stunden vor Mauerfall am gleichnamigen Grenzübergang thematisiert. Im Anschluss gebe es bei Essen und Trinken die Möglichkeit mit Markus Sobotta und weiteren Mitglieder des einladenden CDU Kreisverbands und des Stadtverbands ins Gespräch zu kommen, erklärt die CDU in der Pressemitteilung.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24