Baucontainer aufgebrochen – Mehrere Baumaschinen gestohlen

15. Mai 2019
symbolfoto: alexander panknin
Helmstedt. Unbekannte Täter haben in der Zeit von Dienstagnachmittag bis zum Mittwochmorgen einen Baucontainer aufgebrochen. Sie stahlen mehrere Baumaschinen.

Wie die Polizei mitteilte, stand der Baucontainer in der Teichstraße, in Höhe der Walbecker Straße. Die Täter konnten eine der Türen gewaltsam aufbrechen und verschafften sich so Zugang zu den darin aufbewahrten Geräten. Dabei handelt es sich um sogenannte Vibrationsstampfer und einen Trennschleifer. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich auf 6.000 Euro. Aufgrund der Größe und des Gewichts der Maschinen ist davon auszugehen, dass die Unbekannten ein Fahrzeug zum Abtransport ihrer Beute benutzt haben dürften. Die Polizei Helmstedt sucht Zeugen denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatorts aufgefallen sind und bittet sich telefonisch unter der Rufnummer 05351-5210 zu melden.

 

 

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24