Baubeginn auf den Edelhöfen bringt Verkehrsbeschränkungen

8. Oktober 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Helmstedt. Mit dem Baubeginn des Großprojektes der Kreis-Wohnungsbaugesellschaft ab dem heutigen Montag, 8. Oktober, sind auch Einschränkungen für den Fahrzeugverkehr in diesem Bereich verbunden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Helmstedt hervor.

Das Teilstück der Straße Beek zwischen den Edelhöfen und dem Wallplatz wird zur Einbahnstraße und kann nur noch in Richtung Wallplatz befahren werden.

Die Baustelleneinfahrt befindet sich in der Rosmarinstraße. Um eine Gefährdung der Verkehrsteilnehmer auszuschließen bzw. keine Komplikationen zwischen dem Lieferverkehr und den Verkehrsteilnehmern zu erzeugen, gilt für die Anwohner-Parkplätze im dortigen Bereich (Beek und Rosmarinstraße) ein absolutes Halteverbot. Als Ausgleich der dadurch fehlenden Bewohnerparkplätze besteht die Möglichkeit, den Parkplatz „Wallplatz“ zu nutzen. Dieser wurde entsprechend gekennzeichnet (Bewohner mit Parkausweis D).

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten im Baustellenbereich besonders umsichtig zu fahren und aufgestellte Verkehrszeichen unbedingt zu beachten.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen