8. März: Theater zum Weltfrauentag

15. Februar 2018
Mama Hexe ist eine Rebellin. Foto: Holzbanktheater
Lehre. Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Nachdem im letzten Jahr in der Gemeinde Lehre ein Mitbring-Frühstück stattfand, hat lädt die Gleichstellungsbeauftragte Julia Kausche in diesem Jahr um 19 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Flechtorf zu einem satirischen Theaterstück zur Rolle der Frau ein, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Lehre.

Anzeige

Auf die Bühne bringt dies Ozana Costin vom Reislinger Holzbanktheater. „Nachdem im letzten Jahr an einem Vormittag ein entspannter Brunch zum Kennenlernen und Austauschen stattfand, ging es mir diesmal darum, auch Berufstätigen einen unterhaltsamen Abend zu bieten“, erläutert Julia Kausche. Und da fand sie mit Ozana Costin gleich eine engagierte Mitstreiterin. Zu sehen sein werden die satirischen Stücke „Mama Hexe“ und „Eine Frau allein“ – zwei Monologe aus der Serie „Nur Kinder? Nur Küche? Nur Kirche?“ des schreibenden Schauspielerehepaars Franca Rame und Dario Fo.

Stücke, bei denen einem das Lachen teilweise im Halse stecken bleibt – das aber definitiv zum Nachdenken anregt. Dabei verkörpert Ozana Costin zwei Frauen – eine Rebellin (die Mama Hexe) und eine Hausfrau (Maria), beide sind auf der Suche nach Liebe und Aufmerksamkeit. Die eine ist im Krieg gegen falsche Mythen der Gesellschaft, die andere, im Hause eingesperrt, rebelliert gegen ihren Mann – aber nur, wenn sie alleine ist.

Los geht es am Donnerstag, 8. März, um 19 Uhr im Saal des Dorfgemeinschaftshauses (Einlass: 18.30 Uhr). Eingeladen sind sowohl Frauen als auch Männer. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird allerdings gebeten. Da die Platzzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich per E-Mail an gleichstellungsbeauftragte@gemeinde-lehre.de oder unter der Rufnummer 05308-69934.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen