17-Jährige angefahren – Transporter-Fahrer flüchtet

7. Februar 2019
Die junge Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Symbolfoto: Aktuell24(KR)
Helmstedt. Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin und anschließender Verkehrsunfallflucht kam es am Mittwochmorgen in der Straße Tangermühlenweg. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Gegen 10.30 Uhr überquerte demnach eine 17-Jährige aus Schöningen an einer Fußgängerfurt den Tangermühlenweg. Ein großer weißer Transporter hielt und ermöglichte der jungen Frau die Überquerung. Noch bevor sie die andere Straßenseite erreicht hatte, fuhr der weiße Transporter jedoch an und stieß mit der Fahrzeugfront gegen die 17-Jährige. Diese stürzte dabei und zog sich zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Trotzdem musste sie mit einem Rettungswagen ins Helmstedter Klinikum gebracht werden.

Transporter-Fahrer flüchtet

Der Fahrer des weißen Transporters kümmerte sich weder um die Verletzte noch um den Unfall und setzte unvermindert seine Fahrt fort. Die Polizei hofft nun darauf, dass Zeugen den Unfall beobachtet haben und Hinweise zu dem weißen Transporter geben können. Insbesondere interessieren sich die Beamten für einen roten Kleinwagen der zur Unfallzeit an der Unfallstelle vorbeifuhr. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-0 entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24