Wohnungsbrand in Weferlingen – Ein Schwerverletzter

15. März 2017
In Weferlingen kam es heute zu einem Brand mit einem Schwerverletzten. Foto: Feuerwehr Grasleben/Christoph Hasenfuß
Anzeige

Helmstedt. Am heutigen Mittwoch Vormittag wurden die Feuerwehren Grasleben und Mariental zur Unterstützung nach Weferlingen gerufen. Dort brannte es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Anzeige

Einer der eingesetzten Atemschutztrupps rettete zusammen mit den Kameraden aus Weferlingen den Bewohner schwer verletzt aus der Wohnung. Im weiteren Verlauf des Einsatzes führte die Feuerwehr eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera durch und öffneten mit dem Gerät für Notfalltüröffnung eine weitere Wohnung im Haus.

Insgesamt waren aus den Feuerwehren 16 Kameraden im Einsatz. Der Patient wurde noch im Zeitraum des Einsatzes mit dem Rettungshubschrauber weiterverlegt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen