Verkehrswacht möchte besseren Winterdienst

12. Februar 2017
Foto: Kreisverkehrswacht Helmstedt
Helmstedt. Mangelnder Winterdienst auf der B244 sorgt bei Autofahren für Unmut. Dies berichtet die Verkehrswacht Helmstedt.

Anzeige

Ein Verkehrsteilnehmer habe der Verkehrswacht gemeldet, dass er immer wieder feststellen muss, dass beim Winterdienst am Knoten der B244 (Westumgehung) mit der Marientaler Straße der Rechtsabbiegerfahrstreifen nicht geräumt und gestreut wird, berichtet Achim Klaffehn, Ehrenvorsitzenden der Kreisverkehrswacht. „Wenn alle anderen Straßenteile frei von Schnee und Eis sind, ist es problematisch, wenn ausgerechnet ein kurzes Stück der Fahrbahn noch im Urzustand mit Schnee bedeckt ist. Die Problematik verschärft sich noch, da die Verkehrsteilnehmer dort auch die Vorfahrt beachten müssen.“

Unter diesen Umständen schlage die Verkehrswacht vor, das Stück der Bundesstraße im Winterdienst mit zu berücksichtigen, so Klaffehn weiter.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen