Unachtsamer LKW-Fahrer sorgt für 5.000 Euro Schaden

8. Januar 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Querenhosrst. Wie die Polizei heute mitteilte, sei am späten Sonntagabend ein 66 Jahre alter Fahrer eines Sattelaufliegers aus Unachtsamkeit auf einen am Straßenrand geparkten Renault aufgefahren und habe diesen etwa 30 Meter weitergeschoben. Der LKW-Fahrer war auf der Helmstedter Straße in Richtung Helmstedt unterwegs.

Anzeige

Während die Zugmaschine des Sattelaufliegers nur einige Kratzer aufwies, war der Clio total beschädigt (5.000 Euro Schaden) und musste abgeschleppt werden. Die 29-jährige Besitzerin aus Wolfsburg war zum Glück nicht in ihrem Fahrzeug.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen