Touran-Fahrerin bei Unfall schwer verletzt

3. Januar 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Helmstedt. Bei einem Verkehrsunfall auf der Glockbergstraße in Helmstedt wurde am Dienstagvormittag eine 43 Jahre alte Touran-Fahrerin schwer verletzt. Bei der Karambolage entstand zudem ein Schaden von insgesamt 20.500 Euro.

Anzeige

Den Ermittlungen zufolge wollte die 43-Jährige um 11.30 Uhr auf der Glockbergstraße in Richtung Kantstraße rechts auf ein Grundstück abbiegen. Ein nachfolgender 65-jähriger Golf-Fahrer aus Helmstedt bemerkte dies zu spät und fuhr in die rechte Fahrzeugseite des Touran, so tielte die Polizei mit.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 43-Jährige gegen ein Gartentor und einen abgestellten Ford Transit geschleudert. Während die 43-Jährige ins Helmstedter Klinikum kam, mussten sowohl der Touran als auch der Golf abgeschleppt werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen