Propsteifest: Ein Tag im Sinne Martin Luthers

20. August 2017 von
Einmal wie Luther gewandet sein, beim Propsteifest war das möglich. Fotos: Sandra Zecchino
Anzeige

Schöningen. Über 300 Mitwirkende aus Kirchengemeinden, Kindergärten, sozialen Einrichtungen und knapp zehn Musikgruppen hatten sich für den heutigen Tag angekündigt und verwandelten den Schöninger Schlosshof und -park in ein Sommerfest.

Anzeige

Für die Besucher war es ein Tag voller Musik, Spiel und Spaß rund um Martin Luther. Ein Team aus der Propstei Helmstedt bereitet die Großveranstaltung anlässlich des Reformationsjubiläums seit zwei Jahren vor.

Ein volles Programm

Um 11 Uhr begann der Tag mit über 600 Teilnehmern mit einem Eröffnungsgottesdienst im Schlosshof. Anschließend waren den ganzen Tag lang auf zwei Bühnen diverse Tanz-, Theater-, Musical- und Musikvorführungen zu sehen und zu hören. Ihre Fähigkeiten stellten dabei Kindergärten genauso wie Bläsergruppen, Chöre und Bands aus dem Landkreis Helmstedt unter Beweis, die ihr Programm teilweise eigens für das Propsteifest entwickelt haben.

Eindrücke vom Tag

Wer wollte, konnte hoch hinaus.

Die Kleinsten ganz groß auf der Bühne.

Für musikalische Untermalung war gesorgt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen