Petra Mersmann-Dunkel neue Leiterin des Ausbildungszentrums

16. Dezember 2016
Ausbildungszentrum in Helmstedt bekommt neue Leiterin. Symbolbild: Christina Balder
Anzeige
Helmstedt. Petra Mersmann-Dunkel übernimmt am 1. Januar 2017 die Leitung des Ausbildungszentrums Helmstedt.

Anzeige
eew-petra-mersmann-dunkel

Petra Mersmann-Dunkel ist die neue Leiterin des Ausbildungszentrums Helmstedt. Foto: EEW

Petra Mersmann-Dunkel ist Teamleiterin Personalentwicklung bei der EEW Energy from Waste GmbH (EEW) und wird das Ausbildungszentrum in Personalunion leiten. „Das ist eine interessante Aufgabe“, freut sich die Aus- und Fortbildungsexpertin. Schließlich gelte es nicht nur, die bisher gute Arbeit fortzusetzen, sondern das Ausbildungszentrum für die Region weiter zu entwickeln.

EEW hatte sich im November dieses Jahres dazu entschlossen, dem Ausbildungszentrum Helmstedt eine Zukunft zu geben und es weiter zu betreiben – bis Ende 2018 in Kooperation mit dem heuti- gen Eigentümer, der Helmstedter Revier GmbH (HSR), und anschließend in Eigenregie.
„Mit unserer Entscheidung für den Erhalt des Ausbildungszentrums geben wir den Mitarbeitern eine Perspektive und den Kooperationspartnern Planungssicherheit“, erklärt Andreas Echternach, Leiter des Ressorts Personal bei EEW.

Der Wechsel an der Spitze des Ausbildungszentrums Anfang kommenden Jahres sei notwendig, so Andreas Echternach, um die Weichen für die Zukunft frühzeitig zu stellen und auch eine geordnete Übergabe zu gewährleisten. Denn mit Ulrich Sievers geht Ende Februar 2017 der langjährige Leiter des Ausbildungszentrums in den Ruhestand.
„Auf die laufende Ausbildung hat diese organisatorische Veränderung keine Auswirkungen“, ver- deutlicht der Ressortleiter Personal, „für die Auszubildenden bleibt alles wie gehabt.“

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24