Ortsfeuerwehr Helmstedt rettet Person mittels Drehleiter

10. November 2017
Mittels einer Drehleiter konnte ein Patient aus dem Obergeschoss gerettet und der Notaufnahme zugeführt werden. Foto: Ortsfeuerwehr Helmstedt
Helmstedt. Nach Angaben der Feuerwehr wurde die Ortsfeuerwehr am heutigen Freitagabend um 19.02 Uhr alarmiert. Der Rettungsdienst forderte die Kameraden an, um eine Person aus dem ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses zu befördern. Vor Ort wurde die Person mittels Drehleiter aus dem Fenster quasi direkt in den Rettungswagen transportiert.

Anzeige

Am Krankenhaus wurde letztlich das Equipment wieder ausgetauscht und eingerückt. Einsatzende war 20.25 Uhr. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge mit neun Kameraden sowie der Rettungsdienst mit Notarzt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen