Neue Fahrzeuge für Helmstedter Ortsfeuerwehren noch 2017

11. November 2017
Symbolfoto: Frederick Becker
Helmstedt. Am 14. November wird sich der Ortsrat Barmke mit der Bekanntgabe eines neuen Fahrzeugbeschaffungsprogramms der Ortsfeuerwehren der Stadt Helmstedt befassen. Nach der Fusion soll nun nämlich ein gemeinsamer Feuerwehrbedarfsplan der Ortsfeuerwehren Helmstedt "alt" und Büddenstedt "alt" erstellt werden.

Anzeige

Demnach sollen noch in diesem Jahr vier Fahrzeuge beschafft werden. Bei der Ortsfeuerwehr Helmstedt haben der 1998 zugelassene Einsatzleitwagen und das 1992 zugelassene Löschgruppenfahrzeug ausgedient. Die Ersatzbeschaffung für ersteres Fahrzeug läuft bereits, für zweiteres wird noch ein Konzept aufgestellt. Für Büddenstedt läuft bereits die Beschaffung eines neuen Mannschaftstransportwagens, hier soll es ein VW Crafter erden, während in Offleben noch ein Konzept für ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug entsteht.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen