Landkreis Helmstedt gut für Wintereinbruch aufgestellt

2. Januar 2017 von
Der Landkreis Helmstedt ist gut vorbereitet auf den Winter. Symbolfoto: Sina Rühland
Helmstedt. Der Wintereinbruch steht laut Wetterdiensten unmittelbar bevor. Wir haben beim Landkreis nachgefragt, wie gut man auf die kalte Jahreszeit und die Glätte vorbereitet ist.

Anzeige

„Die Kreisstraßenmeisterei des Landkreises Helmstedt ist auf den Wintereinbruch vorbereitet“, berichtet Marion Müller vom Landkreis Helmstedt. „Über den Jahreswechsel befindet sich das für den Winterdienst eingeteilte Personal in Rufbereitschaft, um bei auftretenden winterlichen Straßenbedingungen umgehend reagieren zu können. Die Salzhalle der Straßenmeisterei ist aufgrund der bisher eher milden Temperaturen noch fast komplett gefüllt, so dass auch bei länger anhaltenden Winterwetterlagen noch nicht sofort nachgeordert werden muss“.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen