Kreditantrag, worauf ist besonders zu achten?

6. September 2017
Anzeige
Anzeige

Wer heutzutage einen Kredit benötigt, kann aufgrund des aktuell historisch tiefen Zinsniveau in Deutschland mit besonders günstigen Konditionen rechnen. Allerdings ist es bei der bestehenden Bankenkrise nicht immer leicht einen Darlehen bewilligt zu bekommen. Doch wer einige Grundlegende Dinge beachtet und optimal vorbereitet ist, hat gute Chancen einen individuell passenden Kredit zu erhalten.

Anzeige

Ist ein Kredit überhaupt realisierbar?

Auch wenn die Zinsen für einen Kredit zurzeit sehr niedrig sind, ist ein Darlehen immer mit einer langfristigen, finanziellen Belastung verbunden. So beträgt die Laufzeit einer Immobilienfinanzierung durchschnittlich 25 Jahre. Daher sollte zunächst überprüft werden, ob die Ausgabe zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist und welche Kreditsumme gegebenenfalls dafür benötigt wird.

TIPP: Es ist in der Regel sehr schwer, einen bereits bewilligten Kredit nochmals zu erhöhen. Daher sollte im Zweifel die Kreditsumme von vorneherein etwas angehoben werden, um so einen finanziellen Puffer zu schaffen.

Liegt der Kredit im finanziellen Rahmen?

Allerdings sollte die Kreditsumme beziehungsweise die Rückzahlung des Darlehns realisierbar sein. Das bedeutet, dass die monatlichen Raten an die Bank pünktlich und problemlos bezahlt werden können. Um das zu gewährleisten ist es ratsam, Finanzplan zu erstellen, bei dem die monatlichen Ausgaben den jeweiligen Einkünften (Lohn, Gehalt und Mieteinnahmen) gegenübergestellt werden. Auf diese Weise lässt sich leicht ermitteln, ob der Kredit und dessen Rückzahlung im finanziellen Rahmen des Antragstellers liegt. Zudem sind folgende Fragen zu klären:

1. Verlangt das Kreditinstitut Gebühren?
2. Welche Dauer hat die Zinsbindung?
3. Wie hoch ist der effektive Jahreszins?
4. Welche monatliche Rate (inklusive Tilgung und Zinsen) muss gezahlt werden?

TIPP: Im Internet werden von verschiedenen Online-Vergleichsportalen kostenlos und unverbindlich Kreditrechner zur Verfügung gestellt, mit denen sich schnell und bequem die möglichen Kreditraten ermittelt werden können.

Welche Unterlagen werden für einen Kreditantrag benötigt?

Egal ob der Kreditantrag bei einer Filialbank oder bei einer Direktbank (Onlinebank) gestellt wird, es sind immer die gleichen Unterlagen erforderlich. Einige Internetbanken werben mit Direktzusagen für Kredite. Dennoch kommt ein Finanzierungsvertrag auch hier erst mit der Unterschrift der Vertragsparteien zustande, wobei vor der Unterzeichnung erst alle notwendigen nach Prüfung der entsprechenden Unterlagen geprüft werden. Welche Unterlagen sind erforderlich?

1. Einkommensnachweise (dazu zählen unter anderem Mieteinnahmen, Unterhaltszahlungen, Lohnzahlungen und sonstige Einkünfte)
2. SCHUFA-Auskunft
3. Vermögensaufstellung (eventuell vom Steuerberater)
4. Sicherheiten wie Grundstücke, Eigentumswohnungen oder Häuser
5. Liste mit aktuell laufenden Krediten
6. Versicherungen
7. Lohn-und Gehaltsabrechnung der letzten Monate
8. Arbeitsvertrag mit Festanstellung
9. Finanzplan
10. gültigen Personalausweis beziehungsweise Reisepass

Selbständige müssen zudem folgende Unterlagen bereithalten:

1. Einkommensnachweise der letzten zwei Jahre
2. Einkommen-Überschuss-Rechnung

Handelt es sich um einen Immobilien-oder Baukredit, sind zudem folgende Dokumente einzureichen:

1. Baugenehmigung
2. Baupläne
3. Flächenberechnungen
4. Eventuell Fotos von der Immobilie
5. Immobilien-Expose

Fazit:

Jedes Finanzierungsinstitut arbeitet gerne mit vollständigen Unterlagen. Daher ist es ratsam, sich schon vor dem Kreditantrag zu erkundigen, welche Informationen und Dokumente für die Kreditbearbeitung benötigt werden. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Angaben nicht geschönt, sondern den Tatsachen entsprechend dargestellt werden. Vollständige und ehrliche Unterlagen und Auskünfte können die Kreditzusage positiv beeinflussen und sorgen zudem dafür, dass später aus dem Darlehen kein finanzielles Desaster wird.

Weitere Infos zum Kreditantrag bei Vexcash.com

https://www.vexcash.com/info/faq
https://www.vexcash.com/blog/schufa-score/
https://www.vexcash.com/blog/bonitaetspruefung-bonitaet-was-ist-das/

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen