Kita Wendhausen präsentiert sich beim Tag der Architektur

19. Juni 2017 von
Die Kindertagesstätte Wendhausen. Foto: Marc Stantien
Anzeige

Lehre. Am Sonntag, 25. Juni, findet der 22. Tag der Architektur statt. Bundesweit werden an diesem Tag neue Gebäude und Anlagen für Besucher zur Besichtigung geöffnet. Für alle Architekturinteressierten die Chance, neue Architektur zu erleben. In Lehre können die Besucher die Kita Wendhausen besichtigen.

Anzeige

Der Tag der Architektur bietet den Besuchern die Möglichkeit mit Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und mit Bauherren und Architekten ins Gespräch zu kommen. Architekten und Landschaftsarchitekten erklären ihre Baukunst und stellen sich den Fragen und Meinungen der Besucher. Der Umbau der Kindertagesstätte in Wendhausen ist das einzige Projekt aus dem Landkreis Helmstedt, das in diesem Jahr an dem bundesweiten Aktionstag teilnimmt.

Der Umbau der ehemaligen Grundschule zu einer KiTa mit Kindergarten- und Krippenangebot erfolgte unter Erhalt der vorhandenen Gebäudehülle. Innen schafft ein prägnantes Farbkonzept Zugehörigkeit und Orientierung. Eigens entwickelte Spiellandschaften und „Guckfenster“ regen zum Ausprobieren und Entdecken an. Ein notwendiger Fluchtweg wird zum Podest-Fenster- Röhrenrutsche-Pfad ins Freie. Dort lassen naturnahe Bereiche wie die Hügelschlange, der Balancierpfad im Birkenwäldchen, der von Weiden gefasste Abenteuer-Strand oder die „Kükeninsel“ Freiraum für bewegte Fantasie.

Führungen für interessierte Besucher finden um 12, 14 und 16 Uhr satt. Treffpunkt ist der Haupteingang der Kita Wendhausen,
Schulstraße 10b in Wendhausen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen