Karnevalsumzug in Helmstedt: Teilnehmer gesucht

7. Januar 2018
Vorbereitungsgespräch im JFBZ, Wolfram Wrede (von links), Achim Klaffehn, Denise Kuhnt. Elferrat Helmstedt
Helmstedt. Der 23. Rosenmontagsumzug findet ab 2018 nicht mehr am Rosenmontag statt. Die Probleme dort Musik, Fahrzeuge, Radengel usw. zu organisieren scheiterte immer mehr an dem Umstand, dass der Montag ein normaler Arbeitstag ist und Urlaub nicht dafür genommen wird. Als neuer Termin wurde der Samstag, 10. Februar gewählt.

Anzeige

Das Motto dazu: „Liebe Narren nicht vertun – Karneval ist am Samstag nun“.  „Wir suchen neue Gruppen oder Fahrzeuge, die am Samstag, 10. Februar, teilnehmen möchten“, erklärt Achim Klafehn, Mitglied des Elferrats.

Ablauf:

12 Uhr: Versammlung der Umzugsteilnehmer auf den Marktplatz
12.30 Uhr: Auftritt der Tanzmariechen der Tanzschule Lorenz Bonnet im Rondell der Marktpassage
13 Uhr: Der Elferrat und der Bürgermeister der Stadt Helmstedt, Wittich Schobert, grüßt vom Balkon des Erbprinzen aus
13.30 Uhr: Umzug durch die Innenstadt
14.14 Uhr: Ordensverleihung auf dem Innenhof des Jugend Freizeit und Bildungszentrums, (JFBZ) Streplingerode 25/26
14.30 Uhr: Karnevalsfeier im JFBZ „Helden der Kindheit“
17 Uhr: Veranstaltungsende

Anmeldungen und Hilfe: Denise Kuhnt: 05351 / 42 49 86

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen