JFZ Schöningen feierte Open-Air-Festival aus dem Radio

16. Juli 2017 von
Die Nachwuchs-DJs sorgten zusammen mit Organisator Christian Nöring (r.) und DJ Electron B alias Bernd Wittkowski ( ) für die Musik beim Radio-Open-Air im Schlosspark. Fotos: Eva Sorembik
Anzeige

Schöningen. Ein Open-Air-Konzert im Schöninger Schlosspark und man hört es vom Weiten kaum? Richtig, denn bei "Free Quenz" sorgen nicht große Verstärker und Lautsprecher am DJ-Pult für den Klang sondern Radios auf den Picknickdecken der Besucher.

Anzeige

„So können wir feiern, stören aber die Nachbarn nicht“ erläutert Veranstalter Christian Nöring von Jugendfreizeitzentrum (JFZ) Schöningen die Besonderheit des Radio-Open-Air, das am gestrigen Samstag Schlosspark stattfand. Zusammen mit DJ Electron B alias Bernd Wittkowski organisiert Nöring im Rahmen der Ferienpassaktion des Jugendfreizeitzentrums das ungewöhnliche Open-Air-Festival, bei dem Nachwuchs-DJ´s ihr frisch erlerntes Können vor Publikum präsentieren können. Die Musik vom DJ-Pult wird über eine festgelegte Frequenz live gesendet und kann überall im Park von den Besuchern mit einem mitgebrachten Radio empfangen werden.

Nachwuchs-DJs zeigen ihr Können

Neben DJ Electron B standen an diesem Nachmittag auch die DJ´s des Jugendfreizeitzentrums ebenso am DJ-Pult wie der jüngste DJ-Nachwuchs, berichtet Nöring. Einige von ihnen hätten gerade erst im Rahmen eines DJ-Workshops von DJ Electron B den Umgang mit dem Plattenteller und Mischpult erlernt.

Hoch hinauf beim Kistenklettern.

„Trotz wechselhaften Wetter konnten wir heute rund 100 Besucher hier im Schlosspark begrüßen“, resümiert Nöring, der zusammen mit einen 20-köpfigen Helfer-Team von der Jugendfreizeitzentrum-Initiative (JFZ-I) die Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Die verschiedenen Mitmachaktionen seien bei den Besuchern gut angekommen, so der Leiter des JFZ, auch wenn die Wasserrutschbahn witterungsbedingt nur von den ganz Mutigen in Anspruch genommen worden sei. Um so beliebter war das Kistenklettern und die Hüpfburg.

Live aus dem Radio – bei Free Quenz konnten die Festivalbesucher selbst entscheiden, wann die Musik spielt.

 

 

 

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen