Heftiger Unfall auf B244 – Eine Person schwer verletzt

9. Januar 2018 von
Totalschaden: Das Auto nach dem Zusammenprall mit dem LKW. Foto: Feuerwehr Helmstedt
Helmstedt. Um 17:38 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Helmstedt am heutigen Dienstag zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Wie die Feuerwehr Helmstedt berichtet, kam es auf der B244, am Ortsausgang in Richtung Schöningen, zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen.

Anzeige

Beim Eintreffen der Feuerwehr seien jedoch keine Personen mehr eingeklemmt gewesen, sie konnten durch Ersthelfer bereits befreit werden. Eine Person wurde bei dem Unfall leicht, eine weitere schwer verletzt und anschließend durch den Rettungsdienst Helmstedt betreut. Sie wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und auf auslaufende Betriebsmittel kontrolliert.

Strecke weiterhin gesperrt

Die Polizei sei aktuell noch bei der Spurenaufnahme, heißt es in der Pressemitteilung. Die Strecke ist daher weiterhin gesperrt. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Feuerwehr.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen