Gewerbegebiet Barmke: Investoren bekunden Interesse

Helmstedt. Die Entwicklung des rund 45 Hektar großen Gewerbegebietes an der Autobahnanschlussstelle Barmke/Rennau ist planmäßig angelaufen. Nachdem der Aufstellungsbeschluss für die Bauleitplanung am 26. Januar diesen Jahres im Rat der Stadt Helmstedt gefasst worden war, konnte die ersten Aufträge vergeben werden.