Einbruch in Friseurgeschäft

12. Februar 2018
Symbolfoto: Christina Balder
Helmstedt. Wie die Polizei mitteilte, sind am Wochenende unbekannte Täter in ein Friseurgeschäft in der Straße Magdeburger Berg eingebrochen. Eine Angestellte hatte am Montagmorgen den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert.

Anzeige

Nach derzeitigen Erkenntnissen ereignete sich die Tat zwischen Samstagabend 20 Uhr und Montagmorgen 8.25 Uhr. Die Täter gelangten demnach auf das Dach des Einkaufszentrums und drangen durch eine gewaltsam geöffnete Dachluke in die Geschäftsräume des Friseursalons ein. Hier betraten sie die Mitarbeiterräume und öffneten mit brachialer Gewalt die Spinte der Angestellten.

Ob, was und in welchem Wert hier Dinge entwendet wurden, kann derzeit nicht gesagt werden. Anschließend verließen sie wieder den Ort des Geschehens, vermutlich auf dem Weg, auf dem sie gekommen waren. Die Polizei hofft auf Zeugen und bittet um Hinweise an die Polizeiwache am Ludgerihof, Rufnummer: 05351/521-0.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen