Bauern suchen Frauen im Helmstedter Brunnentheater

4. Januar 2018
Foto: Jutta Schwöbel
Helmstedt. Das Theaterstück "Bauern suchen Frauen" kommt nach Helmstedt. Im Brunnentheater führt das Ohnsorg Theater am 17. Januar das beliebte Stück auf.

Anzeige

Drei Jungbauern – Singles wider Willen, in dem kleinen Provinzkaff Lütjenbüll, mit Frauennotstand, auf der Suche nach dem perfekten Deckel. Alles was den Bauern hinterm Deich bleibt, ist der Dorfkrug, um abends mal so richtig auszugehen. Wie gewinnt man also eine Großstädterin für das ländliche Eheleben? Kontaktanzeigen im Lokalanzeiger und die Ü30-Partys auf dem Gemeindesaal, all dies brachte nicht die gewünschten Erfolge. Eine Partnervermittlung aus Bratislava soll helfen, doch die antwortet nicht einmal. Die drei Jungs stehen vor einer schier unlösbaren Aufgabe. Doch die Bauern bekommen unerwartete Hilfe vom Gastwirt Hein, Postbotin Gertrud und Studentin Eva. Sie übernehmen die Regie und die Jungs überzeugen mit nackten Tatsachen im Internet – und nicht nur da! Höhepunkt im humorvollen Kultstück – angesiedelt zwischen „Neues aus Büttenwarder“ und RTL-Kuppelshow – ist ein heißer Strip des heiratswilligen Trios!

Das Ohnesorg Theater

1902 gründete Richard Ohnsorg die Theatervereinigung unter dem Namen „Dramatische Gesellschaft Hamburg“. Erst 1946 bekam die Bühne den Namen „Richard-Ohnsorg-Theater“, welche durch deutschlandweite Fernsehauftritte seit 1954 immer bekannter wurde. Am 17. Januar bis 20 Uhr präsentiert das Ohnsorg Theater die Komödie von Frederik Holtkamp „Landeier – Bauern suchen Frauen“ im Helmstedter Brunnentheater. Einlass ist 19 Uhr.

Tickets

Eintrittskarten können im Internet unter www.adticket.de, über die Ticket Hotline 0180 / 60 50 400, in Helmstedt in der Buchhandlung Gröpern 5, im Buchhandel und Antiquariat Wandersleb, in der Konzertkasse sowie im Bürgerbüro der Stadt Helmstedt erworben werden. In Königslutter sind Karten bei der Buchhandlung Kolbe sowie in Schöningen bei der Buchhandlung Baumert erhältlich.

Theaterbesucher aus dem Stadtgebiet Helmstedt sowie in den Ortsteilen Emmerstedt, Barmke, Büddenstedt, Hohnsleben, Offleben und Reinsdorf können den Service der Theater-Anruf-Sammel-Taxen (Theater-AST) nutzen. Der Preis beträgt pro Person und Fahrt 4 Euro, die Fahrt muss spätestens am Tag vor der Vorstellung bei der Zentrale (Telefonnummer: 05351 – 84 43) angemeldet werden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen