Auffahrunfall: Zwei Personen leichtverletzt

9. August 2017
Symbolbild: Kai Baltzer
Anzeige

Helmstedt. Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden zwei Personen bei einem Auffahrunfall am Dienstagmorgen in Helmstedt. Gegen 08:20 Uhr befuhr der 24 Jahre alte Mercedes-Fahrer aus Helmstedt die Walbecker Straße stadtauswärts, als er seinen PKW in Höhe der Nordstraße verkehrsbedingt abbremsen musste.

Anzeige

Der hinter ihm fahrende 25-jährige Helmstedter konnte nicht schnell genug reagieren und fuhr mit seinem VW Golf auf den vor ihm haltenden PKW des 24-Jährigen auf.

Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen