Arbeitskreis „Senioren als Vorbild im Straßenverkehr“ lädt ein

4. Januar 2018
Die Parkraumsituation in Helmstedt wird 2018 ein Schwerpunktthema des Arbeitskreises "Senioren als Vorbild im Straßenverkehr" sein. Foto: Kreisverkehrswacht Helmstedt e.V.
Helmstedt. Der Arbeitskreis „Senioren als Vorbild im Straßenverkehr“ lädt zur ersten Sitzung im neuen Jahr ein. Das Treffen findet am Donnerstag, 11. Januar, 10 bis 12 Uhr, im Jugend-, Freizeit- und Bildungszentrum auf der Straße Streplingerode 25-26 statt, berichtet der Kreisverkehrswacht Helmstedt e.V.

Anzeige

In der Tagesordnung ist das Schwerpunktprogramm „Parken in Helmstedt“ vorgesehen. Es soll nicht gewartet werden, bis ein Gesamtkonzept erarbeitet ist. Einzelne Ergebnisse beziehungsweise erkannte Probleme und Lösungen sollen kommuniziert werden. Situationen am Bötschenberg, Brunnentheater, Krankenhaus, an Parkhäusern und weiteren Orten wurden bereits diskutiert. Weitere Themen werden unter den Tagesordnungspunkten „Ortsdurchfahrten“ und „Neue Winterreifenregeln“ besprochen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: helmstedt@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-24
Anzeigen